Beachordnung

 

 Die Benutzer der Beach-Volleyballanlage erkennen die Beachordnung an.

Die Beach-Volleyballanlage ist für jeden innerhalb der Öffnungszeiten (siehe Aushang) zugänglich.

Der Volleyballclub hat zu den ausgewiesenen Zeiten das vorrangige alleinige Spielrecht (siehe Aushang).

 

Die Benutzung der Beach-Volleyballanlage besteht auf eigene Gefahr, der VCF haftet nicht für Schäden die durch oder bei der Benutzung der Anlage, bzw. dem Aufenthalt darauf entstehen. Der VCF haftet ebenfalls nicht für mitgebrachte Wertgegenstände und ähnliches.

Die Einrichtungen und Geräte sind sorgsam zu behandeln.

Eltern haften für Ihre Kinder.

Um Verletzungen vorzubeugen bitten wir darum, mitgebrachte Getränke in Glasflaschen nicht in der nähe des Sandbereiches zu deponieren. Etwaige Glasscherben oder andere scharfe Gegenstände sind sofort aus der Anlage zu entfernen.

Hundehalter bitten wir, Ihre Vierbeiner nicht in die Beach-Volleyballanlage mitzunehmen.

Eventuell entstehender Müll ist selbst zu entsorgen, da z.Z. kein entsprechendes Behältis bereitgestellt werden kann.

Alle entstehenden Probleme bei der Benutzung bitten wir, auf sportlich fairem Weg zu lösen.

Der Volleyballclub Freudental